Mikroskopische Zahnheilkunde

In unserer Praxis werden von allen Behandlern Lupenbrillen bis zu 6 facher Vergrösserung standardmässig verwendet.

 

Bei Behandlungen, wie z.B. Wurzelkanalbehandlungen, benutzen wir routinemäßig ein OP-Mikroskop mit Xenon Beleuchtung, mit absoluter Trockenlegung (Kofferdam-Technik).

 

Der Vorteil der mikroskopischen Zahnheilkunde ist eine höchst präzise Behandlung der Zähne.

 

Mit dieser Technik werden minimalinvasive, mikrochirurgische Eingriffe möglich, die ein Höchstmaß an Präzision garantieren. 

Digitale Abformung
Die neue Generation Intraoralscanner
Schneller. Präziser. Puderfrei.
  • Extreme Genauigkeit
  • Abformkontrolle am virtuellen Modell
  • Hoher Patienten-Komfort
Der Mundscanner cara TRIOS erstellt präzise digitale Abformungen in kürzester Zeit. Das Ergebnis kann sofort überprüft, korrigiert oder als Auftrag zur weiteren Bearbeitung an das Labor der Wahl gesendet werden. Die neue Generation von cara TRIOS vereinigt drei Komponenten: einen Intraoralscanner für die schnelle und mühelose 3D-Farbabformung, eine integrierte intraorale Kamera und ein Farbmessgerät beim Scannen für präzise und berechenbare Ergebnisse.
 
Die Vorteile des Intraoralscanners cara TRIOS
 
Schnelle digitale Abformung
 
Der Mundscanner cara TRIOS erstellt eine digitale Abformung von Oberkiefer, Unterkiefer und Biss in kürzester Zeit. Durch sein austauschbares und autoklavierbares Mundstück ist der Scanner sofort einsatzbereit. Vorbereitungen des Patienten wie Auftragen von Puder oder Sprays entfallen.
 
Höchste Präzision
Der Intraoralscanner cara TRIOS eliminiert Abformfehler. Dank Ultrafast Optical Sectioning liefert der Mundscanner höchst präzise Daten und kann selbst Kunststoffe, Metalle, Weichgewebe und Knochen puderfrei scannen.
 
Sofort überprüfbare Ergebnisse
Die eingescannten Daten werden in Echtzeit und 3-D auf dem Terminal des Intraoralscanners angezeigt. Dadurch lässt sich das Ergebnis sofort kontrollieren und bei Bedarf in wenigen Sekunden selektiv korrigieren – bequem und effizient in einer Sitzung.
 
Maximaler Patientenkomfort
Durch das schmale Mundstück des Intraoralscanners treten Würgereiz oder Erstickungsängste nicht mehr auf. Der Scan kann sogar unterbrochen und später problemlos fortgesetzt werden.

Quelle  -  www.3shape.com/de-de

 

Prophylaxe

Prophylaxe heißt übersetzt Vorbeugung. Die einzelnen Maßnahmen sollen demnach Erkrankungen der Zähne und des Zahnfleisches verhindern oder verzögern. Prophylaxe ist in jedem Alter wichtig.

Bei Kindern werden die Prophylaxemaßnahmen von der Krankenkasse bezahlt. 
Dazu gehören regelmäßige Kontrollen der Mundhygiene und gegebenenfalls Putzanleitungen zur Verbesserung, Fluoridierung der Zähne und Versiegelung der Molaren (Backenzähne).

Bei Erwachsenen wird die Prophylaxe im Zuge einer „Professionellen Zahnreinigung“ durchgeführt. Dabei werden alle harten und weichen Beläge von den Zähnen und Zwischenräumen entfernt und anschließend die Oberflächen poliert, so dass sich die Bakterien nicht so leicht wieder anheften können. Diese gründliche Reinigung wird im Normalfall 1-2- Mal pro Jahr empfohlen.



Endodontie

Unter Endodontie • Wurzelkanalbehandlung • versteht man in unserer Praxis:

 

• klassische Endodontie (Wurzelkanalbehandlung) mit
neuesten OP Mikroskopen,
elektrometrischer LängenmessungKofferdam - Technik, 3D Obturation und Foto Dokumentation


Revisionsbehandlungen von bereits wurzelkanalbehandelten Zähnen mit insuffizienten Wurzelfüllungen

pico

Kofferdam

Das Kofferdamtuch oder Spanngummi dient der Abschirmung des zu behandelnden Zahnes vom Mundraum zur absoluten Trockenlegung.

 

Bei Wurzelkanalbehandlungen ( Endodontie ), Kompositfüllungen, Keramikrestaurationen oder der Amalgamentfernung ist das Anlegen eines Kofferdams in unserer Praxis unerlässlich.


Zahnersatz

Bei größeren Zahnhartsubstanzverlusten durch Karies oder Frakturen können Füllungen die ausreichende Kaufunktion nicht wieder herstellen. Eine Krone oder Teilkrone schützt dann den Zahn vor frühzeitigem Verlust und steigert die Stabilität und den Kaukomfort.

 

Bei einer schon vorhandenen Zahnlücke kann eine Brücke den Zahn/die Zähne als festsitzende Versorgung ersetzen. Fehlen mehrere Zähne, kann eine herausnehmbare Prothese den gewohnten oralen Komfort erzielen.

 

Viele prothetische Maßnahmen setzen eine sorgfältige Vorbehandlung mit Parodontalbehandlung, Endodontie, Revision vorhandener insuffitienter Wurzelfüllungen, Aufbaufüllungen, Langzeitprovisoriums -Phasen und eine individuelle Prophylaxe mit Recall voraus.

 

In einer ausführlichen Beratung werden individuelle Therapievorschläge, ästhetische Visualisierungen und eventuelle Kosten erklärt und anhand von Bildern und Modellen erörtert.


Implantologie
Die Versorgung mit Implantaten dient dem Ersatz von verlorengegangenen Zähnen. Je nach Situation kann damit herausnehmbarer Zahnersatz bzw. umfangreiche Brücken vermieden werden oder eine Prothese besser befestigt werden.

Bevor der Einsatz von Implantaten erwogen wird, ist eine genaue Vermessung der Kiefer erforderlich, um zu sehen ob ausreichend Knochen für das Einbringen einer künstlichen Wurzel vorhanden ist. Wenn die Diagnostik erfolgreich abgeschlossen ist, wird in der Praxis unter örtlicher Betäubung das Implantat eingesetzt.

Es folgt eine Einheilungsphase, die zwischen 3 - 6 Monate dauert. Während dieser Zeit sollte die künstliche Wurzel nicht belastet werden. Eine Versorgung mit einer Übergangs-Prothese • Provisorium • ist in der Regel möglich.
Nach Ablauf der Einheilzeit muss das Implantat freigelegt werden, damit weitere Maßnahmen für den entsprechenden Zahnersatz unternommen werden können.


Ästhetische Zahnheilkunde

In der heutigen Gesellschaft, in der ein gepflegtes Äußeres zunehmend an Bedeutung gewinnt, verwundert es nicht, dass immer mehr Patienten Interesse an schönen und weißeren Zähnen zeigen.

 

Dies können sie durch Bleaching, Veneers, Componeers oder aufwendigen Kompositrestaurationen erreichen. 

 

Mit neuesten Techniken fertigen wir chairside aufwendige Glasfaser - Komposit - Restaurationen


Füllungstherapie

Füllungen dienen nach dem Entfernen der Karies dem Verschluss von Zahndefekten. Sie stellen die Kaufunktion sowie die Ästhetik wieder her. Entsprechend der Lage des Zahnes im Kiefer sowie der Größe und Lage des Defekts am Zahn gibt es eine Reihe unterschiedlicher Füllungsmaterialien, die sich für eine optimale Versorgung anbieten.

Bei uns werden Komposit und Keramik standarmäßig mit Kofferdam (absolute Trockenlegung) verarbeitet.

Mit den Lupenbrillen und dem OP-Mikroskop kann unter perfekter Beleuchtung minimalinvasiv gearbeitet werden.


Welches der Materialien jeweils verwendet wird, richtet sich nach den Ansprüchen gegenüber der physikalischen Eigenschaften des Materials, wie Belastungsfähigkeit, Randschluss, Haltbarkeit sowie Ästhetik und Kosten. Alle Materialien besitzen Vor- und Nachteile, die im Einzelfall besprochen und zusammen mit dem behandelnden Arzt abgewogen werden müssen.


Parodontologie
Bei der Parodontitis (Parodontose) handelt es sich um eine bakterielle Entzündung des Zahnhalteapparates und dadurch bedingten Verlust von stützendem Knochen. Anzeichen für eine Parodontitis sind Zahnfleischbluten, Zahnwanderungen, „Verlängerung“ der Zähne durch Schwinden des Zahnfleischs und Zahnlockerungen.
Da spezifische Bakterien und Zahnstein in der Tiefe der Zahnfleischtasche dafür ursächlich sind, beinhaltet eine Parodontitistherapie das schonende Säubern und Desinfizieren dieser Taschen sowie Glätten der Wurzeloberflächen. In einigen Fällen können regenerative mikrochirurgische Maßnahmen, wie die gesteuerte Geweberegeneration (GTR) die Behandlung sinnvoll ergänzen. Um nach abgeschlossener initialer Behandlung den Langzeiterfolg zu gewährleisten, ist eine regelmäßige professionelle Zahnreinigung im Sinne einer Prophylaxe in festgelegten Intervallen unverzichtbar.


Kinderzahnheilkunde
Kinder sind nicht nur kleine Erwachsene sondern bedürfen einer besonderen Zuwendung in einer Zahnarztpraxis. Häufig werden schon im Vorfeld Ängste erzeugt, die oft unbegründet sind. Wir versuchen individuell und spielerisch die Kinder an eine normale Behandlung heranzuführen und ein Bewusstsein für Zahnpflege zu fördern. Die Individualprophylaxe findet daher in der Praxis eine große Beachtung. Dazu zählt primär die regelmäßige Kontrolluntersuchung (2-4 mal jährlich), aber auch Putzanweisungen, Reinigungen, Fluoridierungen und Fissurenversiegelungen.
Wenn eine Karies auftritt wird diese entfernt und mit Komposit-Füllungsmaterial versorgt, bei großen Defekten können konfektionierte Kronen eingesetzt werden.



Zahnärztliche Chirurgie

Die zahnärztliche Chirurgie beschäftigt sich mit allen chirurgischen Eingriffen bzw. Operationen in der Mundhöhle. Die Eingriffe werden in unserer Praxis routinemäßig mit lokaler Betäubung durchgeführt.

Zu den Behandlungen gehören:

- Entfernung von Weisheitszähnen (8er) unter örtlicher Betäubung.


- Entfernung von Entzündungsprozessen an der Wurzelspitze mittels

  Wurzelspitzenresektion und mikroskopischer retrograder Wurzelfüllung mit MTA


- Lippenbandplastik